LEO

Kommen Sie mit auf eine ungewöhnliche Reise!


Spielzeit: April – Mai 2018

LEO ist zurück! Vom Edinburgher Festival Fringe zum New Yorker Broadway, von Tourneestationen in London, Hong Kong, Moskau oder Mumbai – seit seiner Uraufführung hat unsere kleine, feine Ein-Mann-Show eine unglaubliche Reise zurückgelegt. Nun ist LEO zurück an dem Ort, wo im Juli 2011 alles begann und wird am 21. Mai ein Gastspiel bei uns im CHAMÄLEON geben. Nicht verpassen!

 

Weiterlesen

Was wäre, wenn sich die Gesetze der Schwerkraft plötzlich ändern würden?

LEO ist ein überraschendes, witziges, surreales und berührendes Stück über einen scheinbar ganz gewöhnlichen Mann, dessen Welt buchstäblich aus dem Gleichgewicht gerät. Durch das clevere Zusammenspiel von Live Performance und Videoprojektion spielt LEO mit der Wahrnehmung des Publikums, bis der Zuschauer bald nicht mehr weiß, wo oben und unten ist.

Regie für die mehrfach preisgekrönte Ein-Mann-Show, die auf der Idee des Berliner Darstellers Tobias Wegner basiert, führte der berühmte kanadische Schauspieler und Regisseur Daniel Brière.

Nach einer Previewphase im Juli 2011 bei uns im CHAMÄLEON Theater wurde LEO im August 2011 auf dem Edinburgh Fringe Festival uraufgeführt. Seitdem wurde die Show mit einer Reihe bedeutender Preise ausgezeichnet, darunter der Carol Tambor Best of Edinburgh Award, der Three Weeks Editors’ Award, der Scotsman Fringe First Award und der John Chataway Award for Innovation auf dem Adelaide Fringe Festival 2013. Die Show begeistert Kritiker und Besucher rund um den Globus und tourt derzeit international.

Phantasievoll, überraschend und ergreifend: lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und folgen Sie LEO auf seine ungewöhnliche Reise!

Regie: Daniel Brière

Idee und Original-Darsteller: Tobias Wegner
Kreativproduzent: Gregg Parks
Licht und Setdesign: Flavia Hevia
Videodesign: Heiko Kalmbach
Animationen: Ingo Panke

 
Keine Gewähr auf Vollständigkeit.