Humans

#Zirkus­Begegnungen: Meet Circa

Neuer Zirkus, Neues Chamäleon

Aktuelles Programm

Humans

Das preisgekrönte Zirkusensemble Circa erkundet, was es bedeutet, ein Mensch zu sein und wie unser Körper, unsere Beziehungen und Bestrebungen Teil unseres Selbst formen. Physikalische Gesetze scheinen für sie nicht zu gelten, wenn sie wagemutig in die Höhe springen, sich lachend fallen lassen, ineinander verknoten und eindrucksvolle Körperskulpturen bauen.

Humans 2.0

Kreiert von Zirkusvisionär Yaron Lifschitz mit eigens komponierter Musik von Ori Lichtik (Sharon Eyal, LEV), Lichtdesign von Paul Jackson (Staatsballet Berlin) und elf der herausragendsten Performer*innen des Ensembles erweitern Circa erneut den Spielraum von Zirkus und Akrobatik.

What Will Have Been

Eine eindrucksvolle Darbietung ineinandergreifender Körper und verschlungener Bewegungen von drei virtuosen Circa-Performer*innen und einem Violinisten auf der Bühne. Gemeinsam stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist.

Circa’s Peepshow

Wie sehen wir? Was bedeutet es, beobachtet zu werden? Wie verändert, beobachtet zu werden, unser Verhalten? Circas Akrobat*innen verbindet Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burleske zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich.

Humans by Circa

Humans

Das preisgekrönte Zirkusensemble Circa erkundet, was es bedeutet, ein Mensch zu sein und wie unser Körper, unsere Beziehungen und Bestrebungen Teil unseres Selbst formen. Physikalische Gesetze scheinen für sie nicht zu gelten, wenn sie wagemutig in die Höhe springen, sich lachend fallen lassen, ineinander verknoten und eindrucksvolle Körperskulpturen bauen.

Humans 2.0

Kreiert von Zirkusvisionär Yaron Lifschitz mit eigens komponierter Musik von Ori Lichtik (Sharon Eyal, LEV), Lichtdesign von Paul Jackson (Staatsballet Berlin) und elf der herausragendsten Performer*innen des Ensembles erweitern Circa erneut den Spielraum von Zirkus und Akrobatik.

What Will Have Been

Eine eindrucksvolle Darbietung ineinandergreifender Körper und verschlungener Bewegungen von drei virtuosen Circa-Performer*innen und einem Violinisten auf der Bühne. Gemeinsam stellen sie unsere Wahrnehmung darüber in Frage, zu was der menschliche Körper fähig ist.

Circa’s Peepshow

Wie sehen wir? Was bedeutet es, beobachtet zu werden? Wie verändert, beobachtet zu werden, unser Verhalten? Circas Akrobat*innen verbindet Elemente aus Zirkus, Cabaret und Burleske zu einem wunderbar-bizarrem Spiegelkabinett. Faszinierend und wundervoll und beunruhigend zugleich.

    Flexible Buchung

    Alle gebuchten Karten sind bis zu 3 Tage vor Vorstellungsbeginn umbuchbar oder eintauschbar gegen einen Gutschein.

    GGG-Nachweis

    Der Einlass erfolgt nur mit einem Nachweis über eine vollständige Impfung, Genesung oder eines negativen Testergebnisses.

    Platzierung

    Pro Tisch platzieren wir nur eine Buchungspartei, d.h. eine Einzelperson oder eine zusammengehörige Gruppe.

    Abstand halten

    Wir platzieren Sie bei Buchung automatisch unter Einhaltung eines Mindestabstands.

News

  • Zirkusbegegnungen

    Neuer Zirkus, Neues Chamäleon

    Mehr
  • Zirkusbegegnungen

    Meet Circa Contemporary Circus

    Mehr
  • in_between

    Ein Jahr im Dazwischen

    Mehr
  • Spielplan

    Circa – A Company in Residence

    Mehr
    Humans by Circa
  • Das Season TicketEntdecken Sie die ganze Bandbreite von Circas Zirkuswelt! Ab der Buchung von 3 Vorstellung erhalten Sie mit dem Season Ticket 20% Rabatt.

  • Ihr sicherer BesuchDie Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen ist uns wichtig. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über unsere Schutz- und Hygienemaßnahmen.

  • Ganz nah dranAbonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig exklusive Angebote und Einblicke hinter die Kulissen.