in_between

in_between

Die Künstler:innen von Circo Aereo führen ihr Publikum auf eine Reise in visuelle Traumwelten.

Das Team der innovativen Zirkuskompanie Circo Aereo hat sich bereits während der Pandemie 2020 mit dem Chamäleon zusammengetan, um gemeinsam die brandneue Koproduktion in_between zu entwickeln. in_between erkundet das Schweben zwischen Wachen und Träumen – und bringt erstmals die einzigartige Handschrift der finnischen Zirkuskompanie auf die Chamäleon Bühne. Wir freuen uns unheimlich, diese ganz besondere Premiere bei uns zu feiern.

in_between ist eine Sammlung von Bildern wie aus einer anderen Welt, von vielfältiger Musik und Akrobatik, die über das menschlich Mögliche hinauszugehen scheint. Anhand detailreicher Bühnenbilder entführt uns das Stück in eine beeindruckende, traumgleiche Landschaft. Hier werden unterschiedliche Wirklichkeiten zu einem hauchdünnen Netz gesponnen, das sich von einem Moment zum anderen auflöst und neu formt, um Isolation, Zerbrechlichkeit und vor allem unsere Sehnsucht nach menschlicher Verbundenheit zu erkunden.

Änderung der Buchungsregelung:
Mit Spielzeitbeginn von in_between spielen wir wieder mit voller Platzkapazität! Das bedeutet, wir kehren zurück zu unserer alten Buchungsregelung und platzieren wieder mehr als eine Partei pro Tisch. 

Credits:
Regie:
Maksim Komaro
Performance & Choreografie: Alyssa Bunce, Vejde Grind, Eetu Ranta, Sini Saari, Anna Shvedkova, Onni Toivonen, Saleh Yazdani

Lichtdesign
: Juho Rahijärvi
Bühnenbild: Pavla Kamánova
Sounddesign: Atte Kantonen
Kostümdesign: Kati Autere
Beratung Magie: Kalle Nio
Bühnentechnik & Rigging: Juho Rahijärvi, Jouni Ihalainen, Hedda Liukkala
Umsetzung Kostümdesign: Kati Autere & Johanna Syrjä
Umsetzung Bühnenbild & Requisiten: Janika Holm, Jouni Ihalainen, Pavla Kamánova, Emma Komulainen, Tapio Komulainen, Kati Autere, Juho Rahijärvi, Simon-James Reynolds, Sanna Sucksdorff, Johanna Syrjä
Fotos: Kalle Nio
Produktion: Circo Aereo

Koproduziert von: Chamäleon Berlin

Altersempfehlung: 6+

Tonhinweis: Unser Theater verfügt über eine moderne Sound-Anlage, weswegen es zu höheren Lautstärken kommen kann. Sollten Sie auf die Lautstärke empfindlich reagieren, stellt unser Team Ihnen gerne einen Ohrenschutz zur Verfügung.

Mit Unterstützung von: Alfred Kordelin Foundation, City of Helsinki, Ministry of Education and Culture Finland, Finnish Cultural Foundation, Arts Promotion Centre Finland, Cirko Centre for New Circus

Die Presse über Circo Aereo

Česká televise, Tschechien, über „Slapstick Sonata“

Ein Wasserfall an Erfindungen und brillianten Ideen

Västerbottens-Kuriren, Schweden, über „Kinema“

Beeindruckende Akrobatik und visuelle Bühnenmagie

Helsingin Sanomat, Finnland, über „Espresso“

Eine Schatztruhe voller Dinge, aus denen der Zirkus gemacht ist

Über die Kompanie

„Wenn mich jemand nach dem Stil meiner Arbeit fragt, antworte ich immer, dass er sich irgendwo zwischen zeitgenössisch und traditionell befindet; zwischen unterhaltsam und seltsam.“ – Maksim Komaro

Maksim Komaro ist eine der führenden Figuren des zeitgenössischen Zirkus in Finnland. Neben seinem eigenen künstlerischen Beitrag als Zirkusartist und Regisseur hat er als Zirkustrainer in der ganzen Welt gearbeitet. Als Gründungsmitglied und langjähriger Präsident des Zentrums für Neuen Zirkus Cirko und dem Finnish Circus Information Centre sowie als Mitglied des künstlerischen Komitees des zeitgenössischen Zirkusfestivals Cirko in Helsinki war Komaro aktiv an der Entwicklung der zeitgenössischen finnischen Zirkusszene beteiligt. In den Jahren 2004 und 2009 wurde er von der finnischen Regierung mit einem fünfjährigen Künstlerstipendium ausgezeichnet. 2018 wurde Maksim Komaro eingeladen, an dem interdisziplinären Forschungsprogramm »Die Originale« der Berliner Festspiele teilzunehmen.

Maksim Komaro ist eines der Gründungsmitglieder und künstlerischen Leiter des mehrfach preisgekrönten Circo Aereo – der ersten zeitgenössischen Zirkuskompanie in Finnland und bis heute eine der einflussreichsten. Circo Aereo ist derzeit von Finnland und Frankreich aus mit mehreren Produktionen auf Tournee. Im Jahr 2009 wurde Circo Aereo mit dem renommierten Finnland-Preis des finnischen Ministeriums für Bildung und Kultur ausgezeichnet. Seit seiner Gründung hat Circo Aereo in über 40 Ländern auf der ganzen Welt gespielt.

Cast

    Alyssa Bunce

    Luftringe, Kontorsion

    Anna Shvedkova

    Hand auf Hand, Voguing

    Eetu Ranta

    Tricking

    Onni Toivonen

    Jonglage

    Saleh Yazdani

    Hand auf Hand, Handstand

    Sini Saari

    Vertikalseil

    Vejde Grind

    Cyr Wheel

Weiterstöbern

  • Programm

    A Company in Residence: Out Of Chaos

    Mehr Infos
  • Programm

    Ab Januar 2023: PLAY – eine Gastspielreihe

    Zum Programm
  • Hinter den Kulissen

    Eine Einführung in The Mirror

    Zum Journal
  • Zugänglichkeit

    Informationen rund um die Themen Zugänglichkeit und Barrierefreiheit

    Mehr erfahren
    Der bestuhlte Theatersaal ohne Gäste.