OUT OF CHAOS

Die Shootingstars der australischen Zirkusszene beweisen: Schwerkraft ist nur ein Mythos!


Spielzeit: 24. August 2019 – 16. Februar 2020

Die Schwerkraft scheint tatsächlich nur ein Mythos zu sein, wenn die Künstler der mehrfach preisgekrönten Kompanie Gravity & Other Myths die Bühne betreten. Sie bauen schwindelerregende Menschentürme, wirbeln sich gegenseitig durch die Luft und testen mit Kraft und Anmut die Grenzen des Zirkus aus. Mit ihrem Erstlingswerk „A Simple Space“ haben sie weltweit für ausverkaufte Häuser gesorgt und dabei Publikum und Kritiker gleichermaßen begeistert. Ab August 2019 präsentieren sie ihre neueste Kreation OUT OF CHAOS erstmals in Deutschland.

 

Weiterlesen

OUT OF CHAOS ist eine spektakuläre Erkundung der Beziehungen zwischen Ordnung und Chaos mit den Mitteln des Zirkus. Vom subatomaren Teilchen bis zur explodierenden Supernova oder dem Chaos des Familientisches. Mit Aufrichtigkeit und angenehmer Unaffektiertheit lassen acht Akrobaten mitreißende Bilder entstehen und gehen dabei so unerschrocken an die Grenzen der eigenen Körperlichkeit, dass einem die Luft weg bleibt. Begleitet werden sie dabei von einem fulminanten Sounddesign, das live auf der Bühne und teilweise im Publikum erzeugt wird. Dabei entsteht ein furioser interaktiver Klangteppich, der perfekt mit den Bewegungen der Akrobaten harmoniert und eine noch stärkere Verbindung zwischen Bühne und Publikum heraufbeschwört.

Stürzen Sie sich mit Gravity & Other Myths ins Geschehen und erleben Sie einen unvergesslichen Abend mit unglaublicher Artistik, viel Humor und einem Gefühl von Wärme und Verbundenheit, dem man sich nur schwer entziehen kann.

Über die Kompanie / Kreativteam

Gravity & Other Myths (GOM) ist eine international renommierte Zirkuskompanie, die die Grenzen des zeitgenössischen Zirkus sprengt. GOM wurde 2009 in Adelaide, Australien gegründet und ist mit einer Reihe von gelungenen Ensemblewerken zu herausragendem Erfolg aufgestiegen. GOM setzt bei ihren Stücken auf Authentizität und kreiert Shows, bei denen der Fokus auf zwischenmenschlicher Verbundenheit und akrobatischer Virtuosität liegt.

Die GOM Inszenierung „A Simple Space“ war international äußert erfolgreich, wurde mehrfach ausgezeichnet und über 500 Mal in 24 verschiedenen Ländern gespielt. Die 2017 ins Leben gerufene Folgeshow „Backbone“ wurde bereits für mehrere Auszeichnungen nominiert, erhielt hervorragende Kritiken und war auf einer Vielzahl internationaler Festivals auf Tour.

GOM legt großen Wert auf gesellschaftliches Engagement ud versucht nachhaltig die Zirkusgemeinschaft in Adelaide sowie lokale Zirkusgemeinschaften in den Städten, in die sie reisen, zu unterstützen.

Ensemble: Martin Schreiber, Simon McClure, Lewie West, Lewis Rankin, Mieke Lizotte, Lisa Goldsworthy, Dylan Phillips, Amanda Lee.

Musik/Komposition/Gesang: Ekrem Phoenix

Regie: Darcy Grant
Design: Geoff Cobham
Produzent: Craig Harrison
Regieassistenz: Lachlan Binns & Jascha Boyce
Kostümdesign: Emma Brockliss
Assistenz Lichtdesign: Max Mackenzie
Sounddesign: Mik LaVage

OUT OF CHAOS wurde unterstützt von der Major Fesitvals Initiative der australischen Regierung, verwaltet vom Australia Council for the Arts in Zusammenarbeit mit der Confederation of Australian International Arts Festivals Inc., im Auftrag des Adelaide Festival, Ten Days on the Island Festival, Galway International Arts Festival (IRE), La Strada Graz Festival (AUT) & La Bréche, Pôle National Cirque de Normandie / Cherbourg-en-Cotentin (FR). Gravity & Other Myths erhielt Unterstützung von Arts South Australia.

Das sagt die Presse

"Eine spektakuläre Erkundung des Zirkus und seiner Beziehung zu Ordnung und Chaos in unseren Leben."
Limelight Magazine

"Konzeptionell brilliant und raffiniert einfach...Zirkus mit einem großen, klopfenden Herzen und einer ehrlichen, irdischen Seele."
In Daily

"Fantasievoll, expressionistisch, spannend und ästhetisch verfeinert."
Artshub
 
Keine Gewähr auf Vollständigkeit.