Noir A Circus of Love Songs

Noir - A Circus of Love Songs


Spielzeit: Oktober 2015

Außergewöhnliche Akrobatik, fliegende Femmes Fatales, besessene Musiker, irrwitzige Jongleure, wilder Hula Hoop... willkommen in der dunklen, rauchigen Welt von NOIR.

 

Weiterlesen

Außergewöhnliche Akrobatik, fliegende Femmes Fatales, besessene Musiker, irrwitzige Jongleure, wilder Hula Hoop... willkommen in der dunklen, rauchigen Welt von NOIR.

Aufregend, eindrucksvoll und verführerisch: NOIR erzählt uns von den ebenso schönen wie abgründigen Eigenarten der Liebe und verbindet kraftvolle Bewegungskunst mit mitreißender Live Musik. Begleitet von der Rockband PostTraumaticPop lassen sieben Ausnahmeakrobaten faszinierende Bilder voller Kraft, Witz und Leidenschaft entstehen, die inspiriert von der Bildsprache des Film Noirs ein einmaliges Showerlebnis versprechen.

Liz Williams und Howard Katz ist mit NOIR ein charmanter, amüsanter und wunderschöner Mix aus Zirkus, Musik und Theater gelungen, der seine Zuschauer überraschen und begeistern wird.

NOIR ist die erste Eigenproduktion des Berliner Künstlerduos und das CHAMÄLEON Theater sowie die CHAMÄLEON Productions freuen sich, dieses exklusive Showcase präsentieren zu dürfen und dadurch dem Neuen Zirkus und den Kreativen dieser Stadt eine Plattform zu bieten.

Veranstaltungstag: 12. Oktober 2015
Showbeginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Dauer: 110 Minuten inklusive Pause

Regie: Howard Katz
Produzentin: Liz Williams
Musik: PostTraumaticPop
Video Design: Keyframed & Sol Hockings
Licht Design: Christian Skolud

 
Keine Gewähr auf Vollständigkeit.