LE COUP

It's fight night at the circus!


Spielzeit: 22. Februar – 16. August 2020

Die Macher der legendären, whiskey-getränkten Zirkusparty SCOTCH & SODA kehren zurück mit ihrem neuesten Streich LE COUP. Feuern Sie die tollkühnen Akrobaten und Musiker aus Australien an, wenn sie lautstark zur Fight-Night im Boxring laden!

 

Weiterlesen

Wildes Schaustellertum trifft auf Neo-Vaudeville, wenn die tollkühnen Wettkämpfer in LE COUP ihr Können zeigen: Hand-auf-Hand Akrobatik, Trapez, Strapaten, Hair-Hanging und Jonglage mit Bowlingkugel inklusive. Untermalt vom furiosen Live-Soundtrack der Bluegrass-Band Father Grant and The Blunt Objects und der Sängerin Mary Murderess heizen sich die Artisten gegenseitig zu hochkarätigen Kunststücken an, die es in sich haben. LE COUP ist eine Hommage an alte Jahrmarktzeiten, das fahrende Volk, die Schausteller und Akrobaten, die sich die Gunst des Publikums und ihren Verdienst erst hart erspielen mussten. Lassen Sie sich also begeistern von The Boss, Sally The Cat, The Ugly Hungarian, Sister, Barry The Builder und The King, die alle in den Ring treten werden, um sich den Sieg nach Leibeskräften zu sichern.

In LE COUP ist Zurücklehnen keine Option, vergessen Sie also nicht, Ihren Favoriten anzufeuern und lautstark Wetten abzuschließen. Machen Sie sich bereit für eine Truppe, die es faustdick hinter den Ohren hat.

Über das Kreativteam

Regie: Chelsea McGuffin, Company 2
Lichtdesign und Bühnenbild: Fraser Martin
Sounddesign: Katie Sweeney

Chelsea McGuffin trainierte als Tänzerin im Centre for the Performing Arts in Adelaide, bevor sich ihr Interesse dem Zirkus zu wand. Seither hat sie viele und intensive Erfahrung in der Zirkusindustrie gesammelt. Sie arbeitete nicht nur mit professionellen Kompanien, sondern brachte sich auch an gemeinschaftlichen Projekten mit ein. Dazu gehören unter anderem: Circus Monoxide, Tony’s Imaginary Circus, Vulcana Women’s Circus (Regisseurin), Queensland Theatre Company, und von 2000 – 2008 arbeitete sie für Circa Contemporary Circus als stellvertretende Regisseurin. Danach war Chelsea für drei Jahre kreative Produzentin bei Flipside Youth Circus, wo sie einige sehr erfolgreiche Produktionen und Programme für junge Artisten im Alter von 8 Monaten bis 26 Jahren produzierte. Mit ihrer Gruppe ‚Company 2’ strebt sie danach, Arbeiten zu kreieren, die das Publikum begeistert und die Kunstform an neue Orte bringt. Zu ihren Karrierehighlights zählen La Tohu Montreal, Bogotá International Arts Festival, Edinburgh Fringe Festival, The Opera House, Sydney International Festival und andere Theater in Belgien, Frankreich, Deutschland, Kanada, Großbritannien, Ungarn und Rumänien. Außerdem hat Chelsea als Co-Regisseurin für WUNDERAGE mit Rob Tannon und Circus Oz gearbeitet und ist als Soloartistin für Regarding the Joy of Others beim Brisbane Festival 2009 und Smoke and Mirrors beim Sydney Festival 2010, aufgetreten. LE COUP wurde im August 2019 auf dem Edinburgh Festival Fringe uraufgeführt. Das Gastspiel im CHAMÄLEON Theater Berlin wird in Kooperation mit Circus Oz aufgeführt.

Das sagt die Presse

„Mit allen Zutaten für eine tolle Party: Humor, Gelächter, Risiko und Nervenkitzel. Eine sehr unterhaltsame Show!"
Scottish Fields

"Ein wilder Ritt durch die dunkleren Zeiten des Jahrmarkt-Zirkus"
Total Theatre

 
Keine Gewähr auf Vollständigkeit.